Menu

Ihr Arzt für Kinder in Ebikon

Kinder werden in unserer Praxis ab vier Jahren ärztlich versorgt. Eltern bringen Ihren Nachwuchs meist zu Ihren Terminen mit. Dadurch lernen sie uns kennen und vertrauen.

Wir begleiten unsere Patienten über viele Jahre, weshalb ein intensives und auf Vertrauen basierendes Arzt-Patienten-Verhältnis entsteht. Das ist eine wichtige Grundlage für eine frühzeitige Erkennung von Krankheiten und eine erfolgreiche Therapie.

Der Hausarzt als Kinderarzt

Unsere Ausbildung ist breit gefächert, deshalb kann unser Arzt Kinder behandeln wie ein Kinderarzt auch. Ausserdem finden laufend  Weiterbildungen statt, an denen unser Arzt teilnimmt.

Mit vier Jahren hat das Kind einen Grossteil der wichtigen Vorsorgeuntersuchungen absolviert. Die nächste folgt erst im Alter von sechs Jahren und kann auch von uns durchgeführt werden. Alternativ lädt dazu der Schularzt ein, da es ohnehin um die Feststellung der Schulfähigkeit geht.

Entwicklungsverzögerung aufdecken

Die Vorsorgeuntersuchungen sind bedeutungsvoll, da eventuelle Krankheiten und Entwicklungsverzögerungen aufgedeckt werden können. Somit hat das Kind die Chance, rechtzeitig Fördermassnahmen zu erhalten. Auch wir verfügen über zahlreiche Kontakte zu Spezialisten, die wir bei Bedarf einbeziehen.

Ein weiterer Vorzug ist, dass wir die komplette Familie, deren Umfeld und so eventuelle Entwicklungseinflüsse kennen und in unsere Diagnosefindung bzw. Therapie einbeziehen können. Wir sind als Hausarzt die erste Anlaufstelle. Für Familien ist es wichtig eine feste Bezugsperson zu haben, wenn es um die Gesundheit geht.

Wir betreuen in unserer Arztpraxis Patienten aus Ebikon und der ganzen Region. Dazu gehören auch Ortschaften wie Adligenswil, Udligenswil, Buchrain, Dierikon oder Root.

Auch im Notfall sind wir für Sie da

Was Kinder alles haben können: Masern, Mumps, Röteln, Windpocken, Dreitage-Fieber sind nur einige der häufigsten Kinderkrankheiten. Bei uns sind Sie auch richtig bei kleinen Notfällen, die leicht ambulant behandelt werden können. Fieber, Kopfschmerzen, Bauchweh, Erbrechen, Durchfall, Platzwunden, Verstauchungen.

Kinderarzt Ebikon, AdligenswilBlick in den Praxisalltag